Famulatur-Bericht

"Klinik Fuessen"

Verfasst am 10.08.2017

Note

1.20

  • PJ-Krankenhaus

    Klinik Fuessen

  • PJ-Stadt

    Fuessen Deutschland

  • Fachrichtung

    Innere

  • Station

    Medizinische Klinik

  • Einsatzbereiche

    Notaufnahme, Diagnostik, OP, Station,

  • Dauer

    2 Wochen

  • Zeitraum

    7/2017 bis 8/2017

  • Stimmung Station

    1

  • Kontakt zur Pflege

    2

  • Ansehen

    1

  • Stimmung Klinik

    1

  • Unterricht

    2

  • Betreuung

    2

  • Freizeit

    1

  • Lehre auf Station

    1

  • Insgesamt

    1

Inhalte & Unterricht

  • Unterricht

    Kein Unterricht

  • Inhalte

    EKG
    Bildgebung
    Patientenvorstellung

  • Tätigkeiten

    Patienten aufnehmen
    Blut abnehmen
    Notaufnahme
    Braunülen legen
    Röntgenbesprechung
    EKGs
    Briefe schreiben
    Patienten untersuchen

  • Dienstbeginn

    Vor 7:00 Uhr

  • Dienstende

    Vor 15:00 Uhr

  • Studientage

    1x / Woche frei

  • Sonstiges

    Kleidung gestellt
    Essen frei / billiger
    Unterkunft gestellt
    Mittagessen regelmässig möglich

Texte

  • Kommentar

    Super nettes Team, familiäres Krankenhaus, jeder kennt jeden.
    Der Chefarzt war super nett und bemüht, ebenso meine Ansprechpartnerin (Assistenzärztin) und die Kollegen.

    Morgens Blut abnehmen und Zugänge legen, danach Frühbesprechung. Im Anschluss könnte ich mir meistens aussuchen wo ich zusehen/mitarbeiten will: Station (Visite, Chefvisite, OP-Aufklärungen, Briefe...), Notaufnahme (Patienten selber aufnehmen und körperlich untersuchen, anschließend mit zuständigen Arzt besprechen), Diagnostik (zuschauen bei Abdomensono, Herzecho, CT, Röntgen....), Interventionen (zuschauen bei Gastroskopie, Coloskopie, Pleurapunktion, Aszitespunktion, Cardioversion). Es bestand auch die Möglichkeit mit in den OP zu gehen (Zusehen und Hautnaht machen) und sicher auch in den Herzkatheter.
    Ich durfte auch mit im Notarztwagen fahren.

    Abends und am Wochenende bietet Füssen und die Umgebung sehr viel: Wandern, in Sern baden, Fahrradtouren, Schlösser....
    Füssen selber ist klein aber sehr hübsch.

    Unterbringung direkt beim Krankenhaus. Leider kein WLAN, kein Geschirr in der Küche. Ansonsten gute Unterkunft.

    Insgesamt eine super Famulatur mit tollen Erfahrungen und vielen netten Kollegen.

  • Bewerbung

    Ein paar Wochen vorher per Mail bei Dr. Hinterseer.

Verfasser

  • Heimatuni

    Goettingen

  • Email

    Nicht angegeben